Bad Bank

Created with Sketch.

Eine Bad Bank (von "bad", englisch: schlecht, faul) ist nach dem Gesetz zur Fortentwicklung der Finanzmarktstabilisierung eine Zweckgesellschaft zur Bereinigung einer Bankbilanz. Nach dem Gesetz kann eine angeschlagene Bank unter bestimmten Bedingungen und Auflagen hoch abschreibungsgefährdete Finanzaktiva auf eine Bad Bank übertragen.

Bankenkanal

Created with Sketch.

Der Bankenkanal ist ein Übertragungsweg monetärer Impulse, der auf das Kreditvergabeverhalten der Banken abzielt.

Banknoten

Created with Sketch.

Eine Banknote ist ein auf einen bestimmten Geldbetrag lautender Geldschein (Papiergeld). Früher wurden Banknoten von privaten Banken ausgegeben, heutzutage ist die Ausgabe von Banknoten üblicherweise den nationalen Zentralbanken vorbehalten.